Zur Übersicht

Thalia

Schroedel Interpretationen

7,50 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Nur noch wenige verfügbar

In der Thier-Galerie Dortmund:

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783507477322

Die Schroedel Interpretationen  bieten anspruchsvolle, doch verständlich und interessant geschriebene Darstellungen und Deutungen von wichtigen Werken der deutschen Literatur. Die Bände der Reihe eignen sich besonders zur Vorbereitung auf Referate, Hausarbeiten, Klausuren und Prüfungen. Mit seinem letzten Drama 'Nathan der Weise' (1779) führt Lessing die mit dem Hamburger Pastor Johann Melchior Goeze ausgetragene theologische Kontroverse über den Wahrheitsanspruch der Religion fort. Für Lessing wie für seinen Titelhelden Nathan reduziert sich der Glaube an Gott letztlich auf den Ansporn zu moralischem Handeln. Parallel dazu verdeutlicht der Handlungsverlauf des Stücks, dass zwischenmenschliche Beziehungen nicht in erster Linie auf Abstammung, sondern auf Zuneigung und Fürsorge beruhen. Diese Werte vertritt Nathan mit großer Überzeugungskraft dass er selbst im Schlussbild dennoch abseits steht, zeugt von Lessings Realismus angesichts einer Welt, in der jenes Humanitätsideal nicht bruchlos zu verwirklichen ist.

Person Sebastian Kaufmann, Günter Sasse
Genre Schule
Einband Taschenbuch
ISBN 978-3-507-47732-2
Abmessungen (B/H/T) 190x126x12mm
Gewicht 174 g